Ganz viele Shirts..

Das von mir am weitaus meisten genähte Schnittmuster ist das Raglanshirt von Lillesol und Pelle. Inzwischen werden es an die 90 Shirts sein!

Hier haben wir ein Geburtstagsshirt für einen 2-Jährigen (Vorder- und Hinterseite), dann ein Pyjama-Shirt aus Resten für die kleine Madame und zuletzt in der obersten Reihe noch ein Shirt aus einem Stoffstück, das einfach nicht für eine ganze Vorderseite gereicht hat. Das war in einem Überraschungspaket drin und das Stück war halt zu kurz. Da war basteln angesagt.

In der zweiten Reihe haben wir die vier neuen Shirts für den Boy, alle in Grösse 140.

Unterste Reihe: ebenfalls für den Boy. Das Schwarze ist aus einem Firmen-Pullover von Papa (der ein Loch hatte... Also der Pullover, nicht der Papa!), Und zu guter Letzt noch ein Langarmshirt aus dem selben Zebrastoff wie in der Mitte ganz rechts. Das Langarmshirt ist zuerst entstanden. Erst beim Zusammennähen der Ärmel ist mir aufgefallen, dass ich statt der gewünschten kurzen Ärmel die langen erwischt hatte... Oops... Zum Glück war noch genug Stoff für ein Kurzarmshirt übrig danach...

Kurz und bündig hier: Zwei Shirts für die kleine Madame, neuer Schnitt von Pattydoo von hier.... Sitzen super, mehr werden sicherlich folgen...

Surftipps...

Wir sind auch Geocacher:

www.geocaching.com

 

Mein Fernstudium:

Ich habe von September 2013 bis Februar 2016 das Fernstudium zur dipl. Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin (EÖDL) absolviert und erfolgreich abgeschlossen.

Infos zum Studium gibt es hier...

 

Mein Arbeitsplatz: Die Primarschule Marbach

www.schulemarbach.ch

 

Stoff-Shopping

Blogs