Opas Geburtstagsfähnchen

April 2016:

Die Kinder haben für Opa einen Holzstecken mit farbigen Stoffstreifen eingekleidet. Dann kam ein Fähnchen oben drauf. Der Boy hat die eine Seite gewählt, die kleine Madame die andere Seite.

Happy Birthday Opa!

 

Deko-Fähnchen

Ich habe zunächst alle Dreiecke ausgeschnitten (pro Fähnchen zwei Dreiecke). Dazu habe ich einen Rollschneider benutzt. Einfacher und schneller als mit der Schere...

Damit ich einen schönen Rand bekomme später, habe ich Saumband genommen und die Ränder umgebügelt.

So sieht das Dreieck mit umgebügeltem Rand aus.

Ich habe die Fähnchen noch mit Buchstaben versehen. Man soll später ja schliesslich sehen, wer in dem Haus wohnt...

Da diese Fähnchen nicht häufig gewaschen werden (den Regen, dem sie ausgesetzt sind, mal ausgenommen), habe ich nur mit dem einfachen, geraden Stich appliziert.

Nun werden die beiden Teile für das Fähnchen zusammengenäht.

Probelegen, bevor ich das Ganze mit Schrägband miteinander verbunden habe...

Das fertige Ergebnis: siehe oben auf dieser Seite...

Surftipps...

Wir sind auch Geocacher:

www.geocaching.com

 

Mein Fernstudium:

Ich habe von September 2013 bis Februar 2016 das Fernstudium zur dipl. Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin (EÖDL) absolviert und erfolgreich abgeschlossen.

Infos zum Studium gibt es hier...

 

Mein Arbeitsplatz: Die Primarschule Marbach

www.schulemarbach.ch

 

Stoff-Shopping

Blogs