Spielball

Mai 2016:

Zum Geburtstag des kleinen Sohnes einer guten Freundin ist aus Stoffresten dieser kleine Ball entstanden. Das Schnittmuster habe ich von hier. Es gibt den Ball in drei Grössen.

 

Juni 2014

Das Nessieshirt vom Boy hatte an einem Ärmel zwei Löchli bekommen. Ich wollte keine neuen Ärmel annähen und auch das Flicken der Löcher hätte nicht gut ausgesehen. Ausserdem wäre ihm das Shirt sowieso bald  zu kurz geworden. Und so habe ich zu ihm gesagt, wir müssten das Shirt wohl wegwerfen. Das fand er gar nicht lustig....

 

Da habe ich ihm versprochen, ihm eine "Kuschelwurst" daraus zu machen. Ich habe also Vorder- und Rückenteil sauber rechteckig ausgeschnitten (Rollschneider und Schneidematte sind definitiv Gold wert!). Dann habe ich beide Teile jeweils der Länge nach noch einmal halbiert und neu zusammen genäht. Dann noch die beiden nun langen Teile zusammennähen, füllen und - fertig...

 

Der Boy hat seine Nessies nun immer griffbereit. Mission completed...

Februar 2015

Kürzlich habe ich den tollen Strassenstoff entdeckt und für beschlossen, für die Kinder daraus einen Spielteppich zu nähen. Dazu gab es noch ein Täschchen, um die Autos aufzubewahren und auch zu transportieren. Hier einige Bilder...

Surftipps...

Wir sind auch Geocacher:

www.geocaching.com

 

Mein Fernstudium:

Ich habe von September 2013 bis Februar 2016 das Fernstudium zur dipl. Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin (EÖDL) absolviert und erfolgreich abgeschlossen.

Infos zum Studium gibt es hier...

 

Mein Arbeitsplatz: Die Primarschule Marbach

www.schulemarbach.ch

 

Stoff-Shopping

Blogs