März 2013

 

Das hier ist das fertige Wickeltäschchen mit Platz für Windeln, Feuchttücher, Windelbeutel und sogar eine Wickelunterlage...

Die einzelnen Arbeitsschritte

Schneide drei Rechtecke (alle gleich gross zu).

Die Länge und die Breite habe ich an die Windelgrösse angepasst.

- Breite: Die Breite entspricht der Länge der Windeln.

- Länge: ca. 2 1/2 mal die Breite der Windel

 

Eines der drei Rechtecke muss in zwei Teile geteilt werden. In der Mitte sollten ca. 5-6 cm sein.

- Die Innenseiten der beiden kleineren Teile wird abgesteckt, damit ein schöner Saum genäht werden kann.

- Die kleinen Teile werden mit der schönen Seite nach unten auf die Rückseite des einen grossen Teiles genäht.

Hier sind bereits die beiden kleinen Teile auf das eine grosse Rechteck genäht.

Anschliessend habe ich es auf die schöne Seite gedreht.

Es sind nun zwei Taschen entstanden.

Auf das dritte Rechteck (das bisher noch nicht gebraucht wurde), habe ich noch eine Applikation genäht.

Die Applikation von Nahem...

Da dies kein Kleidungsstück ist und daher nicht so oft gewaschen werden muss, habe ich die Buchstaben nur mit einem einfachen Stich appliziert. Bei Textilien, die oft gewaschen werden müssen, würde ich empfehlen, die Applikationen mit sehr engem Zickzack-Stich zu fixieren.

 

Hier eine Anleitung dazu:

http://www.farbenmix.de/anleitungen/applikationen.htm

Nun habe ich ein Verschlussband genäht mit Klettverschluss. Das Gegenstück muss dann auf dem Teil mit der Applikation festgenäht werden.

Nun werden das bereits fertig gestellte Taschenteil und die Aussenseite mit der Applikation sorgfältig aufeinander gelegt (linke Seiten aufeinander) und zusammengenäht.

Das Verschlussband habe ich dabei dazwischen gelegt und mit eingenäht.

So sieht das Wickeltäschchen nun aus, wenn man es zusammenlegt.

Ich habe mich noch entschlossen, mit Schrägband einen sauberen Abschluss rundherum zu machen.

Das Verschlussband habe ich dabei ausgespart.

Das hat alles Platz im Täschchen:

- Wickelunterlage

- Windel(n)

- Feuchttücher

- Windelbeutel

Nachtrag:

 

Das war der Prototyp des oben beschriebenen Wickeltäschchens und wird von mir fast täglich genutzt...

Mai 2013

 

Das ist das mittlerweile dritte Exemplar eines Wickeltäschchens. Es ist für einen Boy namens Lyle und hat als zusätzliches Element auf der Rückseite ein Täschchen.

Surftipps...

Wir sind auch Geocacher:

www.geocaching.com

 

Mein Fernstudium:

Ich habe von September 2013 bis Februar 2016 das Fernstudium zur dipl. Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin (EÖDL) absolviert und erfolgreich abgeschlossen.

Infos zum Studium gibt es hier...

 

Mein Arbeitsplatz: Die Primarschule Marbach

www.schulemarbach.ch

 

Stoff-Shopping

Blogs