Boshi-Mützen

Dezember 2016:

Vor einigen Jahren schon hatte ich mal einen Schwung Boshi-Mützen gehäkelt. Irgendwie bin ich kürzlich an Boshi-Wolle ran gelaufen und hatte die kleine Madame dabei. So eine Mütze wolle sie, hat sie gemeldet. Nun ja, ran an die Häkelnadel...

Für alle drei Kinder sind Mützen entstanden in der Zwischenzeit. Jene der grossen Madame ist allerdings eine Kopie derjenigen des Boys (einfach in umgekehrter Farbfolge) und hat es daher nicht aufs Foto geschafft..

Kapuzenloop ("Schmütze")

Oktober 2016:

 

Kürzlich habe ich im Netz den Begriff "Schmütze" gelesen und hab dann rausgefunden, dass es sich dabei um eine Kombination von Mütze und Schal, also einen Kapuzenloop handelt. Bei Lolletroll wurde ich dann fündig.

 

Entstanden sind bisher vier Schmützen, für die drei Kids und für mich... Es lassen sich gut kleinere Stoffstücke verarbeiten...

 

 

Coole Kappe

April 2016:

Schon länger war ich auf der Suche nach einer Michel-von-Lönneberga-Mütze und endlich bin ich fündig geworden bei Klimperklein. Pauline von Klimperklein hat zusammen mit der "Erbsenprinzessin" einen Schnitt erstellt. Zwar schon 2011, aber darauf gestossen bin ich erst jetzt, da ich via Facebook was davon gelesen hatte.

Nun, ich habs ausprobiert. Die Anleitung ist gut, jedoch musste ich doch noch etwas herumprobieren. Aus dem Vorhangstoff, den ich noch von den Nachtvorhängen der Kinder übrig hatte, ist dann mal eine Probeversion entstanden. Also ich finde, man sieht der Mütze den Vorhang nicht an...grins...

Das Gute daran ist: Die Mütze passt sowohl meiner 3jährigen Tochter, meinem 5jährigen Sohn wie auch mir. Durch das Gummiband passt sie sich gut an den jeweiligen Kopfumfang an...

Also ich schau mal, ob noch Dinostoff übrig ist für den Boy. Der hat Bedarf angemeldet an einer Michel-Mütze mit Dinos. Und für die Madame wäre dann wohl was mit violett oder rosa angesagt.

 

Nachtrag: Inzwischen sind auch für die kleine Madame und den Boy Mützen entstanden.

 

Halswärmer :-)

Schal

Der Boy hat sich beschwert, dass die Halssocken, die er hat, ihn am Hals kratzen würden... Also hab ich ihm einen Schal genäht aus zwei Jersey-Stoffen, aus denen ich ihm auch schon ein Shirt genäht habe.

Er trägt ihn schon, behauptet aber, auch dieser Halswärmer würde ihn am Hals stören... Ich glaube, da gibt es nix mehr, was ihn nicht kratzt...grrrr....

Schnabelinas Sonnenschein (inkl. Mix It-Ergänzung)

Juli 2015


Schnabelinas Sonnenschein hat mich schon im letzten Jahr mal angelacht. Aber ich bin dann trotzdem nicht dazu gekommen, mal einen solchen Hut zu nähen.


Nun bin ich wieder auf das Schnittmuster gestossen und habe entdeckt, dass Schnabelina eine Ergänzung zum eigentlichen Schnittmuster ebenfalls zur Verfügung stellt. Dies hat mir dann noch besser gefallen. Der Hutteil besteht dabei nicht aus sechs Teilen sondern lediglich aus zweien. Damit entsteht eine ganz andere Hutform. Ebenfalls können unterschiedliche Schirm- und Krempengrössen und -formen gemixt werden.


Schnitt(e):

von Schnabelina, hier zu erhalten (kostenlos!). Einfach etwas nach unten scrollen, dann sieht man die Schnittmuster (Achtung, es sind zwei verschiedene Anleitungen / Schnitte zum Download, eine für den Basis-Schnitt, eine für die diversen Ergänzungen)

Grösse 54

Entstanden sind bisher drei Hüte.


Reihe 1: für die kleine Madame, mit Diva-Krempe

Reihe 2: für die grosse Madame, mit kleiner Krempe

Reihe 3: für den Boy, ebenfalls mit kleiner Krempe

Schnabelinas Ohrenklappenmütze

Dezember 2014


Schnabelina hat mal wieder ein kostenloses ebook zur Verfügung gestellt. Sofort habe ich es ausprobiert.

Inzwischen sind für alle drei Kinder sowie für eine weitere kleine Madame Mützen entstanden...

Die Mütze ist super schnell genäht, lässt sich dank versteckter Nähte auch wenden und kann mit oder ohne Bindebänder genäht werden. Auch lassen verschiedene Stoffe kombinieren und Stoffreste verarbeiten.

Astronautenmütze Charly

November 2014

 

Die Tage werden wieder kälter und ich habe kürzlich das Schnittmuster für die Astronautenmütze Charly von "Hedi näht" entdeckt. Ich habe das Doppel-ebook mit drei Kindergrössen und der Einheitsgrösse für Erwachsene erworben.

Der Boy hat sich als Farbe rot gewünscht. Da habe ich den Stoff mit den Piraten auf rotem Grund genommen. Zacken hat er ebenfalls bestellt, da er diese im ebook bei den Designbeispielen gesehen hatte.

Als er die erste Mütze gesehen hat, hat er jedoch gesagt, das hätte er so nicht bestellt. Er wolle NUR rot, keine Piraten. Und Zacken seien auch blöd...hmpf...

Also ist dann noch eine zweite Mütze entstanden. Damit sie nicht so langweilig aussieht, habe ich noch Sterne appliziert und sie als Zipfelmütze zugeschnitten. Diese Version ist gut angekommen und wird seither getragen...

Schnabelinas Kletthalssocke

September 2014

 

Schals finde ich persönlich ja ziemlich unhandlich und unpraktisch für Kinder. Da kam mir das ebook für eine Kletthalssocke von Schnabelina gerade recht. Diese wird über den Kopf gezogen und dann mit einem Klettverschluss enger gestellt. Der Hals ist dabei gut eingepackt. Genäht ist die Halssocke sehr schnell. Das Schnittmuster und das ebook sind, wie immer, sehr gut erstellt und die einzelnen Schritte sind super dokumentiert.

Die Grössen werden nach Kopfumfang gewählt.

Schnabelinas Sommerhut

Juli 2014

 

Neue Mützen braucht das Laaaaand....

Ich habe für alle drei Kids Mützen nach Schnabelinas Sommerhut-Schnittmuster genäht. Der Vorteil dabei ist, dass er sowohl mit grossem wie auch mit kleinerem Schirm genäht werden kann. Auch kann man einen Nackenschutz dazunähen, falls man das wünscht.

Ich habe den kleineren Schirm gewählt und den Nackenschutz weggelassen.

Mit einer Kordel und einem Kordelstopper kann die Mütze angepasst werden und wächst so auch mit.

 

Die ersten beiden Mützen (für den Boy und die kleine Madame) habe ich schon mal fotografiert. Die dritte Mütze reiche ich noch nach, Tragefotos hoffentlich dann auch noch..

Minutenmütze (Klimperklein)

November 2013

 

Brrr, kalt ist es geworden. Die Kids brauchen dringend Mützen. Also hab ich mir ein Muster von "klimperklein" heruntergeladen: die Minutenmütze.

 

Mit diesem ebook kann man ganz unterschiedliche Mützen nähen. Einlagige mit Bündchen, zweilagige mit oder ohne Bündchen, wendbare...

Und der Name "Minutenmütze" ist auch gut gewählt. Nach dem Zuschnitt der Teile habe ich lediglich zwischen 20 und 25 Minuten für eine Mütze gebraucht.

 

Das hier ist Klimperkleins Blog: http://punktiert.blogspot.ch/

Sie verkauft ihre ebooks auch über dawanda (www.dawanda.de)

Das hier sind Wendemützen mit Bündchen.

Ich habe noch mehr genäht, Fotos folgen noch...

 

 

September 2014

 

Oha, das hat jetzt aber lange gedauert mit dem Nachschub...

Kürzlich habe ich noch eine Wende-Bündchenmütze genäht. Aus Versehen habe ich die falsche Grösse gewählt. Zu gross wäre ja okay gewesen, zu klein ist eher doof...

Tja, jetzt tragen halt kleine Madame und Boy dieselbe Mütze... Piraten auf der einen, Drachen (der gegenwärtige Lieblingsstoff des Boys) auf der anderen Seite...

 

Surftipps...

Wir sind auch Geocacher:

www.geocaching.com

 

Mein Fernstudium:

Ich habe von September 2013 bis Februar 2016 das Fernstudium zur dipl. Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin (EÖDL) absolviert und erfolgreich abgeschlossen.

Infos zum Studium gibt es hier...

 

Mein Arbeitsplatz: Die Primarschule Marbach

www.schulemarbach.ch

 

Stoff-Shopping

Blogs